61. Kanu Regatta in Kleinheubach 2022

Kleinheubach (DE)

25. Juli 2022

61. Kanu Regatta in Kleinheubach 2022

Mit annähernd 400 Sportlern und Sportlerinnen fand dieses Wochenende unter perfekten Bedingungen die 61. Kanu Regatta in Kleinheubach statt.

Den heissen Temperatur trotzend fanden viele spannende Rennen statt. Der Kanu Club Schaffhausen nahm mit einem kleinen aber feinen Team daran teil.

Bei den männlichen Schülern der Altersklasse 12 konnte Noah Mähr erneut ein Ausrufezeichen setzen und über 500m einen starken 2. Platz und über 1500m den 3.Platz herausfahren.

David Földesi erpaddelte sich über 200m den 8. Platz im Finale, über 500m verpasste er den Final denkbar knapp. Die Langstrecke über 1500m beendete er auf dem 10. Platz. Zusammen mit Noah Mähr schaute ein ansehnlicher 6. Platz über 500m im K2 heraus.

Bei den Damen Jugend waren Adriana Fluri (6.) und Ella Küppers (9.) im 200m Finale an Start. Adriana Fluri verpasste über 500m (5.) sowie 5000m (4.) das Podest 2 mal nur knapp. Maike Küppers konnte über 200m bei den Damen Junioren beweisen, dass sie das Paddeln nicht verlernt hat. Im K1 wurde sie 3. und mit K2 zusammen mit Adriana Fluri starke 2.

Silvan Diethelm aus Romanshorn der für Schaffhausen startete, drücke den Rennen mit einem Sieg über 200m und einem 2. Platz über 500m bei den Junioren seinen Stempel auf. Ein Podestplatz (3.) gelang ihm dann auch noch über 500m bei den Herren der Leistungsklasse. Zusammen mit André Benker wurde es über 500m im K2 denkbar knapp aber nach einem beherzten Rennen mussten sie sich mit Platz 4 abfinden.

Bei Mannschaftsbooten konnten noch weitere Podestplätze erpaddelt werden:

K4 Herren Leistungsklasse 200m Platz 3, 500m Platz 2. K2 Mixed Leistungsklasse Platz 3. K2 Mixed Junioren Platz 1.


André Benker


Resultate

Video