.

Navigation:: >Berichte >Tourengruppe >2007 >Anfängerkurs



Anfängerkurs 2007



       
       
 

Kanu Einsteigerkurs für Erwachsene 2007

Von Martin Marti haben wir, d.h. Monika Bader und Ruedi Jung, die Tourengruppe und somit auch den Kanu-Einsteiger-Kurs übernommen.

Zusammen mit unseren Helfern verteilten wir am ersten Mittwochabend, an unsere Kursbesucher das Material. Danach machten wir einen Rundgang durch das Bootshaus, was immer sehr interessant ist, denn es gibt die verschiedensten Boote zu bestaunen, von alt bis neu, aus den verschiedensten Materialien und Formen. Dabei entsteht der Eindruck, dass die Boote viel zu erzählen hätten.

Am zweiten Abend ging es dann ins Hallenbad. Jeder Teilnehmer setzte sich ins Boot, kippte mit diesem und lernte somit, wie man nach einer halben Eskimorolle unter Wasser einfach aus dem Boot aussteigen kann.

Am kommenden Sonntag, dem dritten Kurstag, ging es dann zur Klubhütte in Eschenz. Am Morgen wurden die ersten Paddelschläge auf dem ruhigen Wasser des Untersees gemacht. Nach dem Mittagessen kamen Spiel und Spass nicht zu kurz.

Am vierten Kursabend, wiederum ein Mittwoch, paddelten wir vom Bootshaus gegen die Strömung den Rhein hinauf. Es galt das Boot gerade auf Kurs zu halten, was dann auch allen gelang.

Am darauffolgenden Sonntag, am fünften Kurstag, lernten wir die "Fähre" und das Kehrwasserfahren. Nach dem Mittagessen paddelten wir gemütlich die Strecke von der Rheinwiese bis zum Salzstadel.

Den sechsten Kursabend benutzten wir, um das Kehrwasserfahren und das Überqueren zu vertiefen. Auf der Thurschlaufe bei Gütighausen lernten wir am siebten Kurs schärfere Kehrwasser in Angriff zu nehmen.

Ein Stück der Thur, von Gütighausen bis Andelfingen durfte am achten Kurstag gepaddelt werden. Nach der Thurschlaufe im Schlösslirank warteten dann die ersten grösseren Wellen auf uns. Dem einen oder der anderen PaddlerIn wurde dann doch ein überraschendes Lächeln aufs Gesicht gezaubert.

Am neunten Kurstag machten wir einen Ausflug nach Hüningen (Frankreich) zum Wildwasserkanal, nähe Basel. An diesem Anlass waren nur wenige dabei. Doch diese gingen dann doch ganz schön zur Sache. Kompliment!

So erwartete uns noch der zehnte und letzte Kurstag, die Abschlussfahrt am 19. August. Dabei wurde an diesem wunderbaren Tag beim Paddeln auf der Thur der Kontakt zu den Klubmitgliedern hergestellt.

Wir sind sicher, dass die Teilnehmer Spass hatten und viel lernen konnten. Die Vorstellungen und Ziele der Kursbesucher sind sehr verschieden. Die meisten möchten in Zukunft auf dem gemütlichen Rhein paddeln, ein paar wenige auch auf Wildwasser.

Sicher ist, dass die gemütlichen Flusswanderer gut gerüstet sind, auch wenn mal ein Kursschiff zusammen mit dem Wind höhere Wellen schlagen sollte. Am meisten gefreut haben wir uns immer wieder über die leuchtenden Augen unserer Teilnehmer! Das fast ausnahmslos schöne Wetter hat ebenfalls viel zum guten Gelingen beigetragen. Petrus sei Dank.

Wir wünschen den Kursbesuchern viel Spass beim zukünftigen Paddeln, egal ob auf ruhigem oder wildem Wasser. Nun möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Helfern bedanken, die uns unterstützt haben. Ohne den grossen Einsatz ALLER, wäre dieser Kurs nicht möglich gewesen!!!

Herzlichst, Monika & Ruedi




Letzte Aktualisierung:
9.April.2018, 10:30 Uhr


Webmaster:
P.Friedli, Diessenhofen
Adresse siehe unter:
Organisation/Ressorts


JavaScript Menu
by TwinHelix Designs:
www.twinhelix.com